Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 2

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 2

Bei der Pflege und Betreuung zu Hause holen sich die Angehörigen oft Hilfe von einem ambulanten Pflegedienst. Die Grundlage für die Zusammenarbeit bildet ein schriftlicher Pflegevertrag. Trotzdem kommt es mitunter vor, dass der Pflegedienst Leistungen in Rechnung stellt, die in dieser Form weder vereinbart waren noch erbracht wurden. In einem zweiteiligen Beitrag stellen wir Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes bereit.

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 2

Dabei ging es in Teil 1 um den Kostenvoranschlag und den Leistungsnachweis des Pflegedienstes. Außerdem haben wir einen Musterbrief für den Widerspruch gegen einen fehlerhaften Leistungsnachweis gezeigt.

Hier ist Teil 2!:

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 2 weiterlesen

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 1

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 1

Wenn Pflegebedürftige zu Hause gepflegt und versorgt werden, lassen sich die Angehörigen oft von einem ambulanten Pflegedienst unterstützen. Die Basis dafür bildet ein schriftlicher Pflegevertrag. Trotzdem kann es passieren, dass der Pflegedienst Leistungen abrechnet, die gar nicht oder nicht in diesem Umfang vereinbart waren und die der Pflegedienst so auch nicht erbracht hat.

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 1

In einem zweiteiligen Beitrag erklären wir, worauf es bei der Abrechnung von Leistungen zu achten gilt. Wir geben Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes und stellen Musterbriefe für den Widerspruch gegen einen fehlerhaften Leistungsnachweis und eine falsche Rechnung bereit.

Infos und Tipps rund um die Rechnung des Pflegedienstes, Teil 1 weiterlesen

Die wichtigsten Fragen zum Kündigungsbutton

Die wichtigsten Fragen zum Kündigungsbutton

Ob Mobilfunkverträge, Versicherungen, Zeitschriften-Abos oder Mitgliedschaften in Fitnessstudios: Viele Verträge können inzwischen schnell, einfach und bequem übers Internet abgeschlossen werden. Doch der umgekehrte Weg, also wenn der Verbraucher einen Vertrag beenden möchte, gestaltet sich mitunter deutlich schwieriger. Damit soll nun Schluss sein.

Die wichtigsten Fragen zum Kündigungsbutton

Das „Gesetz über faire Verbraucherverträge“ schreibt vor, dass Unternehmen, die Vertragsabschlüsse über ihre Webseiten anbieten, auch ermöglichen müssen, die Verträge online über die Webseiten zu kündigen.

Die Umsetzung dieser Vorgabe soll durch einen sogenannten Kündigungsbutton erfolgen. Er ist seit dem 1. Juli 2022 Pflicht.

Die wichtigsten Fragen zum Kündigungsbutton weiterlesen

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 3

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 3

Die meisten Haushalte haben inzwischen einen Internetanschluss. Doch wenn mehrere Familienmitglieder zur gleichen Zeit online sind und Anwendungen nutzen, die vergleichsweise viel Bandbreite beanspruchen, kann ein gewöhnlicher VDSL- oder Kabelanschluss schnell an seine Grenzen stoßen. Für ein stabiles und schnelles Internet wird in Zukunft die Glasfaser die Variante der Wahl sein.

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 3

Doch die Glasfaser-Kabel müssen zusammen mit den dazugehörigen Anschlüssen erst einmal verlegt sein. In einer kleinen Beitragsreihe beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss.

Hier ist der letzte Teil 3!:

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 3 weiterlesen

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 2

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 2

Ein Internetanschluss ist heutzutage in den meisten Haushalten Standard. Doch die Praxis zeigt immer wieder, dass ein herkömmlicher VDSL- oder Kabelanschluss schnell an seine Kapazitätsgrenzen kommt. Arbeiten die Eltern zum Beispiel im Home-Office, während ein Kind virtuellen Unterricht hat und das andere Kind ein Video schaut oder ein Online-Spiel spielt, kann die klassische Leitung durchaus überfordert sein.

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 2

Um einen stabilen und schnellen Internetzugang zu gewährleisten, wird es auf lange Sicht nicht ohne das Glasfaser-Kabel gehen. Doch wie kommt das Glasfaser-Kabel ins Haus? Und worauf gilt es zu achten? In einer Beitragsreihe klären wir die wichtigsten Fragen rund um den Glasfaser-Anschluss.

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 2 weiterlesen

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 1

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 1

Heutzutage geht es eigentlich kaum noch ohne eine schnelle Internetverbindung. Vor allem Corona samt Home-Office und Home-Schooling hat sehr deutlich aufgezeigt, dass klassische Internetanschlüsse schnell an ihre Kapazitätsgrenzen kommen können. Bei Internet über die Telefonleitung, dem sogenannten VDSL, hat die Länge der Leitung großen Einfluss auf die Geschwindigkeit.

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 1

Läuft das Internet über das Kabelnetz, bestimmt die Anzahl der Haushalte, die am Kabel angeschlossen sind, maßgeblich über das Tempo.

Was die Zukunft angeht, wird deshalb am Glasfaser-Kabel kein Weg vorbeiführen. Doch ähnlich wie ein Wasser- oder Gasanschluss müssen auch die Glasfaser-Kabel als neue Anschlüsse erst einmal in die Gebäude verlegt werden.

In einer Beitragsreihe beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss!:

Die wichtigsten Fragen zum Glasfaser-Anschluss, Teil 1 weiterlesen

Infos und Tipps zur Oldtimer-Versicherung

Infos und Tipps zur Oldtimer-Versicherung

Sie sind teuer, erfordern eine aufwändige Pflege, bieten oft wenig Komfort und brauchen viel Sprit. Trotzdem haben Oldtimer eine riesige Fangemeinde. Denn historische Fahrzeuge erzählen Geschichten, sind markant und oft einfach wunderschöne Zeitzeugen der Automobilgeschichte. Wer einen wertvollen Oldie sein Eigen nennt, sollte darauf achten, dass er ihn gut abgesichert über die Straßen bewegen kann.

Infos und Tipps zur Oldtimer-Versicherung

Wir haben Infos und Tipps zur Zulassungsart und zur Oldtimer-Versicherung zusammengestellt!:

Infos und Tipps zur Oldtimer-Versicherung weiterlesen

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 2

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 2

Kürzere Kündigungsfristen bei Laufzeitverträgen, verlängerte Beweislastumkehr im Kaufrecht, neuer Vertragstyp über digitale Produkte, keine Aufforderung zur sofortigen Zahlung bei Haustürgeschäften: Im neuen Jahr gibt es ein paar Neuerungen. Wir erklären, was sich 2022 bei Verträgen ändert. Hier ist Teil 2 des Beitrags!

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 2

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 2 weiterlesen

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 1

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 1

Neue Informationspflichten auf Online-Marktplätzen, Verkaufsverbot für bestimmte Produkte bei Kaffeefahrten, vereinfachte Möglichkeiten für die Kündigung von Verträgen: Das neue Jahr bringt ein paar Veränderungen mit sich. In einem zweiteiligen Beitrag fassen wir zusammen, was sich 2022 bei Verträgen ändert.

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 1

Das ändert sich 2022 bei Verträgen, Teil 1 weiterlesen

12 Fragen zum Aufhebungsvertrag, Teil 2

12 Fragen zum Aufhebungsvertrag, Teil 2

Sofern ein Arbeitsverhältnis nicht automatisch durch eine Befristung ausläuft, gibt es zwei Möglichkeiten, wie es beendet werden kann. Nämlich entweder durch eine Kündigung oder per Aufhebungsvertrag. Während die Kündigung nur von einer Seite ausgeht, basiert der Aufhebungsvertrag auf einer einvernehmlichen Absprache. Gleichzeitig bietet der Vertrag viel Spielraum für individuelle Vereinbarungen dazu, wie die Trennung vonstatten gehen soll. Allerdings ist der Aufhebungsvertrag nicht immer die bessere Wahl.

12 Fragen zum Aufhebungsvertrag, Teil 2

In einem zweiteiligen Beitrag beantworten wir zwölf Fragen zum Aufhebungsvertrag. Dabei haben wir in Teil 1 erklärt, wodurch sich der Aufhebungsvertrag von einer Kündigung unterscheidet, welche Gründe es für ihn geben kann, was er regelt und welche Vorteile er dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber bietet.

Hier ist Teil 2!:

12 Fragen zum Aufhebungsvertrag, Teil 2 weiterlesen

blank