Der Mustervertrag arrow Mustervertrag Immobilien arrow Mustervertrag Garage

Suche

Translation

Benutzerdefinierte Suche
Bookmark Homepage
 
 
Themen
Fragen und Antworten zu Inkassounternehmen
Die wichtigsten Fragen und Antworten zu InkassounternehmenInkassounternehmen sind Unternehmen, die die Dienstleistung anbieten, Geld von ein...
Vertrag Tabellen und Grafiken
Vertrag Grafiken, Tabellen und Diagramme Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen, Vorlagen und Diagramme zum Thema Verträge und Ver...
Die wichtigsten Punkte beim Vertriebsvertrag
Die wichtigsten Punkte beim Vertriebsvertrag Ein Vertriebsvertrag regelt die Zusammenarbeit zwischen einem herstellenden Unternehmen und ein...
Telekommunikationsvertraege
Telekommunikationsverträge und das Kleingedruckte Grundsätzlich gilt für alle Verträge, dass das berühmte Kleingedr...
Tipps zum Gebrauchtwagenkauf
Die wichtigsten Tipps zum Gebrauchtwagenkauf Die meisten, die sich dazu entschließen, sich einen Gebrauchtwagen zuzulegen, verfolgen d...
mehr Artikel
Vorlage zum Aufhebungsvertrag Vorlage und Infos zum Aufhebungsvertrag Ein Aufhebungsvertrag, der auch als Auflösungsvertrag bezeichnet wird, beinhaltet meist die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses in gegenseitigem Einvernehmen. Wie auch eine Kündigung bedarf ein Aufhebungsvertrag der Schriftform, muss für jede Vertragsseite ausgefertigt und von beiden Parteien jeweils handschriftlich unterschrieben werden. Prinzipiell kann ein Aufhebungsvertrag frei gestaltet werden, was bedeutet, dass beispielsweise keine Termine oder Fristen einzuhalten sind und es den Vertragsparteien freisteht, eine Abfindung zu vereinbaren.   Ganzen Artikel...

Ungueltige Klauseln im Mietvertrag Ungültige Klauseln im Mietvertrag Wer nach einer oft langen und anstrengenden Suche endlich eine schöne neue Wohnung gefunden hat, sieht dem Unterschreiben des Mietvertrags üblicherweise mit großer Freude entgegen. Sobald der Mietvertrag in der Tasche ist, können schließlich die Planungen für den Umzug und alle damit zusammenhängenden Arbeiten und Formalitäten beginnen. In vielen Fällen wird der Mietvertrag dann aber nicht sorgfältig gelesen oder gar von einem Experten überprüft. Nicht alle Klauseln, die der Vermieter in den Mietvertrag aufnimmt, sind jedoch erlaubt, so dass sich der Mieter vielfach auf Verpflichtungen einlässt, denen er überhaupt nicht zustimmen müsste.    Ganzen Artikel...

Infos und Vorlage Buergschaftsvertrag Infos und Vorlage Bürgschaftsvertrag Von einer Bürgschaft wird dann gesprochen, wenn sich eine Person dazu verpflichtet, für die Schuld einer anderen Person gegenüber dem Gläubiger einzustehen, wenn der Bürgschaftsnehmer diesen Verpflichtungen selbst nicht mehr nachkommen kann. Dabei kommen Bürgschaften beispielsweise zur Absicherung von Krediten und Darlehen zum Einsatz oder auch im Zusammenhang mit der Anmietung von Wohnungen und somit letztlich immer dann, wenn der Bürgschaftsnehmer aufgrund mangelnder oder schlechter Bonität oder eines zu geringen oder nicht sicheren Einkommens eine zusätzliche Absicherung durch einen Dritten benötigt.  Ganzen Artikel...

Aktuell wichtige Fakten zur Lebensversicherung Die aktuell wichtigsten Infos und Fakten zur Lebensversicherung Lange Zeit gehörte die Lebensversicherung zu den beliebtesten Geldanlage- und Altersvorsorgeprodukten überhaupt und bis heute hat sie wenig von ihrer Beliebtheit eingebüßt. Schließlich gilt die Lebensversicherung als recht sichere Anlageform, mit der mittels verhältnismäßig kleinen Monatsbeiträgen nicht nur ein ordentliches finanzielles Polster angespart werden kann, sondern die gleichzeitig auch die Hinterbliebenen absichert.    Ganzen Artikel...

Vertrag ueber Vergleich zur Prozessvermeidung Mustervorlage: Vertrag über Vergleich zur ProzessvermeidungEs kann viele Gründe dafür geben, weshalb jemand nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsaufforderungen nachzukommen. So können beispielsweise plötzliche Arbeitslosigkeit, eine schwere Erkrankung, eine Scheidung, ein Todesfall oder ein anderes unvorhersehbares Ereignis schnell zu einer dramatischen Verschlechterung der finanziellen Situation führen. Kann ein Schuldner seine Schulden nicht mehr begleichen und ist absehbar, dass sich an dieser Situation auch längerfristig nichts ändern wird, kann er seinem Gläubiger einen Vergleich anbieten.   Ganzen Artikel...

Infos zum neuen Scheidungsrecht Infos und Übersicht zum neuen Scheidungsrecht Viele Ehen beginnen als Liebesheirat und stellen über viele Jahre ein solides Fundament für das gemeinsame Leben dar. Unterschiedlichste Faktoren können aber dazu führen, dass eben dieses Fundament ins Wanken gerät und die Ehe letztlich geschieden wird. Während eine Scheidung aus juristischer Sicht lediglich die formelle Auflösung der Ehe ist, stellt sie für die Betroffenen einen gravierenden Einschnitt dar, der oft nicht nur mit Traurigkeit und Wut verbunden ist, sondern auch zu Streit ums liebe Geld führt. Seit dem 01. September 2009 gilt ein neues Scheidungsrecht, das vor allem im Zusammenhang mit den Finanzen für mehr Gerechtigkeit sorgen soll.   Ganzen Artikel...

Fragen und Antworten zur Online-Scheidung Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Online-Scheidung 2010 gab es in Deutschland rund 200.000 Scheidungen, für das Jahr 2011 werden sogar noch höhere Zahlen erwartet. Damit bewegt sich die Scheidungsrate nahe der 40-Prozent-Marke und hat damit einen neuen Rekord erreicht. Das ändert aber natürlich nichts daran, dass jedes Jahr viele Verliebte den Bund der Ehe eingehen, in dem festen und hoffnungsvollen Glauben, dass diese Verbindung für immer halten wird. Wie die Scheidungsrate zeigt, folgt nicht selten ein paar Jahre später dann allerdings das böse Erwachen und die Suche nach einem Scheidungsanwalt beginnt.    Ganzen Artikel...



Die wichtigsten Punkte im Testament Die wichtigsten Punkte, die unbedingt im Testament stehen sollten Es gibt zweifelsohne angenehmere Themen als den eigenen Tod. Dennoch ist es sinnvoll, zu klären, was nach dem Ableben geschehen soll und seinen letzten Willen in einem Testament festzuhalten. Ein Testament ist zwar keine Voraussetzung dafür, um vererben und erben zu können, denn wenn es kein Testament gibt, regelt die gesetzliche Erbfolge die Aufteilung der Vermögenswerte.   Ganzen Artikel...

Mustervertrag Garage E-Mail

Mustervertrag Garage

Sicher kennen viele Menschen das Problem mit den Parkplätzen und möchten einen sicheren Unterstellplatz für das eigene Auto finden. Natürlich kann sich nicht jeder auch eine eigene Garage erlauben, weshalb man sich ggf. eine Vorlage für einen Mustervertrag bereithalten sollte, falls man eine Garage mieten möchte. Die Musterverträge für so eine Miete kann man sehr einfach auch selbst gestalten. Hier mal ein Beispiel: 

Mustervertrag Garagenvermietung Hiermit wird zwischen (Vermieter + Personalien) im folgenden Vermieter und (Mieter + Personalien) im folgenden Mieter,ein Mietvertrag für eine Garagennutzung zum (Datum) geschlossen.

§1 Gegenstand des Vertrages ist die Garage in (Anschrift), mit einer Größe von XY qm.

§2 Als Mietzins wird die Summe von X,- Euro zzgl. Stromkosten monatlich vereinbart.

§3 Mit Abschluss des Vertrages übergibt der Vermieter dem Mieter die Garagenschlüssel in x-facher Ausfertigung.

§4 Der Mieter verpflichtet sich, den vereinbarten Mietzins jeweils zum 3. Werktag eines Monats auf folgendes Konto zu überweisen:…

§5 Die beigefügte Hausordnung ist vom Mieter einzuhalten.

§6 Als sonstige Vereinbarungen, gelten folgende Vertragsbestandteile: …

§7Salvatorische Klausel Ort, Datum Unterschrift Vermieter                                   Unterschrift Mieter 

Gerade wenn es um eine „private“ Vermietung einer Garage geht, kann das schon völlig ausreichen. Allerdings sollte man auch hier daran denken, dass jeder Vertragspartner ein „Original“ vom Vertrag bekommt. Die Vorlage für die Musterverträge muss deshalb immer auch noch vor der Unterschrift doppelt ausgedruckt werden. Damit Mieter und Vermieter ein „Original“ mitnehmen können. Als Vermieter muss man zusätzlich noch beachten, dass ggf. die Einnahmen aus so einer Vermietung versteuert werden müssen. Deshalb sollte man auch sehr genau prüfen, ob man hier ggf. sogar schon gewerblich handelt. Falls das der Fall ist, kann sogar die Umsatzsteuer fällig werden.  

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

Vertragsmuster PDF

Umfrage

Sie suchen Musterverträge...?
 

Vertrag Statistik

Mitglieder: 1
News: 214
Weblinks: 5

Bei Mustervertrag Online

Aktuell 1 Gast online