Der Mustervertrag

Suche

Translation

Bookmark Homepage
 
 
Themen
Tipps fuer eine erfolgreiche Mahnung
Die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Mahnung Leider kommt es immer wieder vor, dass Rechnungen nicht bezahlt und ausstehende For...
Infos zu Telefonwerbung - Musterbrief Widerspruch
Infos rund um Telefonwerbung (+ Widerspruch Musterbrief) Das Gesetz gegen unerlaubte Telefonwerbung ist bereits seit August 2009 in Kraft. N...
Lebensgemeinschaftsvertrag Vorlage
Vorlage für einen Lebensgemeinschaftsvertrag Grundsätzlich bezeichnet der Begriff Lebensgemeinschaft eine Gruppe von zwei oder meh...
Tipps zum Wechsel des Stromanbieters
Die wichtigsten Infos und Tipps zum Wechsel des Stromanbieters In Deutschland gibt es derzeit etwa 900 Stromanbieter, die in aller Regel jew...
Fragen - Antworten und Tipps um die Stromsperre zu vermeiden
Fragen, Antworten und Tipps um die Stromsperre zu vermeiden Verbraucher, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Stromrechnung zu bezahlen, ha...
mehr Artikel
Die Schriftform beim gewerblichen Mietvertrag - 3 Urteile dazu Die Schriftform beim gewerblichen Mietvertrag - 3 Urteile dazu  Anders als bei einem herkömmlichen Mietvertrag für Wohnräume findet bei einem gewerblichen Mietvertrag das Mietrecht keine Anwendung in der bekannten Form. Stattdessen besteht bei einem Gewerbemietvertrag eine deutlich größere Vertragsfreiheit. Gleichzeitig fällt der Schutz für den Mieter sehr viel geringer aus.   Ganzen Artikel...

Vorlage zum Aufhebungsvertrag Vorlage und Infos zum Aufhebungsvertrag Ein Aufhebungsvertrag, der auch als Auflösungsvertrag bezeichnet wird, beinhaltet meist die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses in gegenseitigem Einvernehmen. Wie auch eine Kündigung bedarf ein Aufhebungsvertrag der Schriftform, muss für jede Vertragsseite ausgefertigt und von beiden Parteien jeweils handschriftlich unterschrieben werden. Prinzipiell kann ein Aufhebungsvertrag frei gestaltet werden, was bedeutet, dass beispielsweise keine Termine oder Fristen einzuhalten sind und es den Vertragsparteien freisteht, eine Abfindung zu vereinbaren.   Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Tipps zum Handyvertrag Die wichtigsten Infos und Tipps rund um den Handyvertrag Während das Handy vor etwa 15 Jahren noch zu den besonderen Luxusartikeln gehörte und in erster Linie von Geschäftsleuten genutzt wurde, gibt es heute kaum noch jemanden, der nicht mindestens ein Handy sein eigen nennt. Menschen, die telefonierend durch die Fußgängerzone gehen, im Café noch schnell eine Kurznachricht schreiben oder die Wartezeit auf Bus und Bahn mit einem kleinen Spiel oder einem kurzen Ausflug ins Internet überbrücken, gehören zum alltäglichen Bild. Handys gibt es dabei in unzähligen Varianten, vom einfachen und funktionalen Mobiltelefon bis hin zum intelligenten Designergerät mit integriertem Multimediapaket.    Ganzen Artikel...

Klauseln bei Vertraegen mit Fitnessstudios Infos zu den häufigsten unwirksamen Klauseln bei Verträgen mit Fitnessstudios  Es ist unbestritten, dass es gesund ist, sich regelmäßig sportlich zu betätigen und nachdem es deutlich mehr Spaß macht, in angenehmer Atmosphäre und zusammen mit anderen zu trainieren, entscheiden sich viele für die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio. Eine solche Mitgliedschaft basiert in aller Regel auf einem Vertrag, aber hier gilt es, wie bei allen anderen Verträgen auch, vor allem auf das Kleingedruckte zu achten.   Ganzen Artikel...

Tipps fuer eine erfolgreiche Mahnung Die wichtigsten Tipps für eine erfolgreiche Mahnung Leider kommt es immer wieder vor, dass Rechnungen nicht bezahlt und ausstehende Forderungen nicht beglichen werden. Um Verlusten durch den Ausfall von Forderungen entgegenzuwirken, wird es dann notwendig, Mahnungen zu erstellen, wobei der Unternehmer in den meisten Fällen nicht in der Lage oder gewillt sein wird, Rücksicht darauf zu nehmen, ob der Kunde lediglich vergessen hat, die Rechnung zu bezahlen oder die Rechnung nicht bezahlen möchte oder kann. Damit eine Mahnung letztlich erfolgreich sein kann, müssen schon im Vorfeld die Voraussetzungen dafür geschaffen werden. Ganzen Artikel...

Carsharing-Vertrag abschließen - darauf müssen Fahranfänger achten Einen Carsharing-Vertrag abschließen- darauf müssen Fahranfänger achten Früher konnten es junge Leute kaum erwarten, bis sie endlich 18 waren, den Führerschein in den Händen hielten und zum stolzen Autobesitzer wurden. Das Auto war dabei ein echtes Statussymbol und nicht selten wurde viel Geld in die Ausstattung und Pflege des fahrbaren Untersatzes gesteckt.   Ganzen Artikel...

Vertrag ueber Vergleich zur Prozessvermeidung Mustervorlage: Vertrag über Vergleich zur ProzessvermeidungEs kann viele Gründe dafür geben, weshalb jemand nicht mehr in der Lage ist, seinen Zahlungsaufforderungen nachzukommen. So können beispielsweise plötzliche Arbeitslosigkeit, eine schwere Erkrankung, eine Scheidung, ein Todesfall oder ein anderes unvorhersehbares Ereignis schnell zu einer dramatischen Verschlechterung der finanziellen Situation führen. Kann ein Schuldner seine Schulden nicht mehr begleichen und ist absehbar, dass sich an dieser Situation auch längerfristig nichts ändern wird, kann er seinem Gläubiger einen Vergleich anbieten.   Ganzen Artikel...



Mustervertrag Blog Der Mustervertrag Blog Willkommen auf den Mustervertrag Blog, mit aktuellen Nachrichten und Meldungen über Verträge, Vorlagen für die Vertragsgestaltung und Vordrucke für die Vertragsformulierung. Hilfe und Ratgeber für geschäftliche und private Formulare, sei es für die Behörde, Geschäftspartnern oder privat bei der Eheschließung oder beim Autokauf. Finden Sie Mustertexte und Musterverträge in unseren Blog-Verzeichnis oder auf unserer Hauptseite. Wir versuchen möglichst präzise Ihnen Informationen bereitzustellen, können Ihnen aber keine Rechtssicherheit garantieren. Daher bitten wir Sie immer wichtige Verträge mit einem Rechtsberater zu besprechen bzw. zu prüfen. Wenn Sie Tipps, Tricks und Informationen haben, können Sie sich gerne an unserer Webseite beteiligen und ihre Informationen per E-Mail einreichen. Ganzen Artikel...

Der Mustervertrag

Der Mustervertrag als Vorlage

Willkommen auf dem Portal für Musterverträge verschiedenster Themengebiete. Wie ein Mustervertrag als Vorlage, für einen Autokauf oder auch Mietverträge für Vermieter und Mieter. Des weiteren bieten wir Ihnen Berufsverträge und Finanzverträge, mit Tipps zur Vertrags-Norm und allgemeinen Hinweisen zu der Vertragsgestaltung

Musterverträge und Vertragsvorlagen

Der Mustervertrag gehört zu den häufig gesuchten Schriftstücken, im Internet. Dabei geht es dann vor allem darum, dass man sich die Kosten für eine Formulierung vom Anwalt sparen möchte. Auf diesen Seiten steht der eine oder andere „Mustervertrag“ für die unterschiedlichsten Situationen zur Verfügung. Allerdings sollte man grundsätzlich auch bedenken, dass es ggf. sinnvoll sein kann, diese auch mit „individuellen“ Daten zu ergänzen. Dabei kann kein Mustervertrag helfen, denn ein Handel ist in der Regel ja auch eine individuelle Situation. Hier gibt es noch mal eine Vorlage, die man für verschiedene Musterverträge verwenden kann. Im Vordergrund stehen dabei, die verschiedenen „Datentypen“, an die man bei der Erstellung des Vertrages denken muss.

Checkliste und Leitfaden zur Kündigung eines Vertrags:

Checkliste online bearbeiten und drucken

Checkliste um Verträge zu kündigen

Weiterführende Artikel, Tipps und Vorlagen: 

Kapitel 2:

Vertragsmuster, Vordrucke und Anleitungen für Verträge

 

Mustervertrag (Verkauf) 

Hiermit wird zwischen Käufer (Personalien) und Verkäufer (Personalien) folgendes vereinbart: 

§1 Der Käufer erwirbt vom Verkäufer, den „ARTIKEL“ zum Preis von „EURO“.

§2 Zum Artikel gehören folgende „GEGENSTÄNDE“ und „DIENSTLEISTUNGEN“.

§3 Als Zahlweise wird die „ÜBERWEISUNG“, „BARZAHLUNG“, etc. vereinbart.

§4 Der Kaufpreis wird mit der Vertragsunterschrift fällig.

§5 Der Empfang des Kaufpreises ist gesondert zu quittieren. 

 

Käufer (Datum, Unterschrift)                                              Verkäufer (Datum, Unterschrift) 

 

 

Die Formulierung der Musterverträge

Zu den Besonderheiten, an die man als Verkäufer unbedingt denken sollte, gehört immer auch, dass man die „Auszahlung“ des Kaufpreises gesondert quittieren lässt. Der Grund dafür ist, dass der „Käufer“ sonst auch mal mit dem „Kaufvertrag“ wedeln kann und die „Unterschrift des Verkäufers“ auch als „Quittungsbeleg“ für die geleistete Zahlung vorlegen kann. Hier ist deshalb für alle Musterverträge beim Verkauf sehr wichtig, dass man genau auf die Formulierung achtet.

Als Käufer, sollte man sehr darauf achten, wie der Artikel beschrieben wird. Damit man hinterher keine böse Überraschung erlebt, sollte man darauf achten, dass der Artikel möglichst detailliert beschrieben wird bzw. eine „Liste mit Details zum Kaufartikel“ in dem Vertrag integriert ist. Nur was genau in dem Vertrag beschrieben ist, kauft man auch. Deshalb ist dieses Detail, vor allem für die Käufer sehr wichtig.

 

Weiterführende Vertragsmuster, Vordrucke und Anleitungen:

Vertrag mit dem Online-Shop - darauf gilt es beim Online-Shopping zu achten
Arbeitsvertrag für Ehepartner
Die häufigsten AGB-Fallen im Überblick
Die wichtigsten Tipps zum Gebrauchtwagenkauf
Fragen und Antworten zum neuen Widerrufsrecht


Fragen und Antworten zum P-Konto
Die Vertragserfüllungsbürgschaft
Anleitung - So findet man den richtigen Anwalt
Die wichtigsten Punkte beim Verlagsvertrag
Die wichtigsten Punkte beim Vertriebsvertrag
Ungültige Klauseln im Mietvertrag

 

 

Thema: Der Mustervertrag

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

Vertragsmuster PDF

Umfrage

Sie suchen Musterverträge...?
 

Vertrag Statistik

Mitglieder: 1
News: 215
Weblinks: 5

Bei Mustervertrag Online

Aktuell 3 Gäste online