Der Mustervertrag

Suche

Translation

Bookmark Homepage
 
 
Themen
Vertrag Tabellen und Grafiken
Vertrag Grafiken, Tabellen und Diagramme Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen, Vorlagen und Diagramme zum Thema Verträge und Ver...
Die wichtigsten Punkte beim Verlagsvertrag
Die wichtigsten Punkte beim Verlagsvertrag Es gibt letztlich kaum eine Geschäftsbeziehung, die nicht im Rahmen eines Vertrages geregelt...
Fristen und wie die Kündigungsfrist richtig berechnet wird
Die wichtigsten Infos zu Fristen und wie die Kündigungsfrist richtig berechnet wird Jeder hat eine Reihe von verschiedenen Verträg...
Wann ist ein Ehevertrag ratsam?
Wann ist ein Ehevertrag ratsam? Wer verliebt vor den Traualtar tritt, malt sich die gemeinsame Zukunft rosarot aus. Bei all dem Glück u...
Infos rund um Kaufverträge im Internet
Infos rund um Kaufverträge im Internet Mittlerweile ist das Shopping per Internet fast schon so normal wie das Einkaufen im Geschä...
mehr Artikel
Infos zur Wohngebäudeversicherung Die wichtigsten Infos zur Wohngebäudeversicherung Ein Brand, Wasser oder ein Naturereignis können nicht nur erhebliche Schäden verursachen, sondern im schlimmsten Fall dazu führen, dass ein Haus nicht mehr bewohnbar ist. Ist der Hausbesitzer dann nicht entsprechend versichert, kann er schnell in eine Situation geraten, die seine Existenz bedroht.   Ganzen Artikel...

Ungueltige Klauseln im Mietvertrag Ungültige Klauseln im Mietvertrag Wer nach einer oft langen und anstrengenden Suche endlich eine schöne neue Wohnung gefunden hat, sieht dem Unterschreiben des Mietvertrags üblicherweise mit großer Freude entgegen. Sobald der Mietvertrag in der Tasche ist, können schließlich die Planungen für den Umzug und alle damit zusammenhängenden Arbeiten und Formalitäten beginnen. In vielen Fällen wird der Mietvertrag dann aber nicht sorgfältig gelesen oder gar von einem Experten überprüft. Nicht alle Klauseln, die der Vermieter in den Mietvertrag aufnimmt, sind jedoch erlaubt, so dass sich der Mieter vielfach auf Verpflichtungen einlässt, denen er überhaupt nicht zustimmen müsste.    Ganzen Artikel...

Vorlage Mustervertrag Putzfrau/Putzhilfe Vorlage Mustervertrag Putzfrau / Putzhilfe Auch wenn der Begriff Putzfrau häufig einen eher negativ-abfälligen Beiklang hat und daher meist auf die Bezeichnung Reinigungskraft zurückgegriffen wird, beschreibt er doch recht genau das wesentliche Aufgabenfeld dieser Arbeitskraft, nämlich das Putzen. Das bedeutet, die Tätigkeit einer Putzfrau, die übrigens durchaus auch männlich sein kann, beinhaltet in erster Linie Arbeiten wie Staubsaugen, das Aufwischen von Fußböden, Staubwischen, Fensterputzen, die Pflege der Grünpflanzen oder auch das Ausleeren von Mülleimern. Ganzen Artikel...

Mustervertrag Vergleich Prozessvermeidung Mustervertrag über einen Vergleich zur Prozessvermeidung  Ein Vergleich im Sinne der Rechtswissenschaft bezeichnet einen Vertrag, durch den ein Streit oder eine Ungewissheit von zwei Parteien im Hinblick auf ein Rechtsverhältnis durch gegenseitiges Nachgeben beseitigt wird. Wird ein Prozessvergleich geschlossen, also ein Vergleich, durch den ein bei Gericht anhängiger Rechtsstreit gütlich beigelegt wird, ist er sowohl eine Prozesshandlung als auch ein materielles Rechtsgeschäft. Der Prozessvergleich wird zum richterlichen Protokoll genommen, beendet den Prozess und stellt einen Vollstreckungstitel dar.   Ganzen Artikel...

Infos und Vorlage Buergschaftsvertrag Infos und Vorlage Bürgschaftsvertrag Von einer Bürgschaft wird dann gesprochen, wenn sich eine Person dazu verpflichtet, für die Schuld einer anderen Person gegenüber dem Gläubiger einzustehen, wenn der Bürgschaftsnehmer diesen Verpflichtungen selbst nicht mehr nachkommen kann. Dabei kommen Bürgschaften beispielsweise zur Absicherung von Krediten und Darlehen zum Einsatz oder auch im Zusammenhang mit der Anmietung von Wohnungen und somit letztlich immer dann, wenn der Bürgschaftsnehmer aufgrund mangelnder oder schlechter Bonität oder eines zu geringen oder nicht sicheren Einkommens eine zusätzliche Absicherung durch einen Dritten benötigt.  Ganzen Artikel...

Aktuell wichtige Fakten zur Lebensversicherung Die aktuell wichtigsten Infos und Fakten zur Lebensversicherung Lange Zeit gehörte die Lebensversicherung zu den beliebtesten Geldanlage- und Altersvorsorgeprodukten überhaupt und bis heute hat sie wenig von ihrer Beliebtheit eingebüßt. Schließlich gilt die Lebensversicherung als recht sichere Anlageform, mit der mittels verhältnismäßig kleinen Monatsbeiträgen nicht nur ein ordentliches finanzielles Polster angespart werden kann, sondern die gleichzeitig auch die Hinterbliebenen absichert.    Ganzen Artikel...

Auftragsbestaetigung vs. Bestaetigungsschreiben Auftragsbestätigung vs. Bestätigungsschreiben Die beiden Begriffe Auftragsbestätigung und (kaufmännisches) Bestätigungsschreiben sind durchaus geläufige Begriffe und gehören zum alltäglichen Wortschatz eines Kaufmannes sowie derer, die in kaufmännischen Berufen tätig sind. Auch wenn die beiden Begriffe recht ähnlich klingen, dürfen sie jedoch nicht synonym verwendet werden, denn nicht nur die Definitionen, sondern auch die rechtlichen Zusammenhänge weisen deutliche Unterschiede auf.  Ganzen Artikel...



Mustervertrag Vorlage Haushaltshilfe Mustervertrag Vorlage Haushaltshilfe Der Tätigkeitsbereich einer Haushaltshilfe umfasst, wie sich bereits aus dem Namen herleiten lässt, Hilfeleistungen in einem Privathaushalt. Das bedeutet, zunächst übernimmt sie alle die Aufgaben, die ansonsten von einem oder mehreren Haushaltsmitgliedern durchgeführt werden und notwendig sind, damit ein Haushalt eigenständig geführt werden kann. Zu diesen Aufgaben gehören beispielsweise die Reinigung der Wohnräume, das Waschen der Wäsche, das Tätigen von Einkäufen oder die Zubereitung von Essen.  Ganzen Artikel...

Der Mustervertrag

Der Mustervertrag als Vorlage

Willkommen auf dem Portal für Musterverträge verschiedenster Themengebiete. Wie ein Mustervertrag als Vorlage, für einen Autokauf oder auch Mietverträge für Vermieter und Mieter. Des weiteren bieten wir Ihnen Berufsverträge und Finanzverträge, mit Tipps zur Vertrags-Norm und allgemeinen Hinweisen zu der Vertragsgestaltung

Musterverträge und Vertragsvorlagen

Der Mustervertrag gehört zu den häufig gesuchten Schriftstücken, im Internet. Dabei geht es dann vor allem darum, dass man sich die Kosten für eine Formulierung vom Anwalt sparen möchte. Auf diesen Seiten steht der eine oder andere „Mustervertrag“ für die unterschiedlichsten Situationen zur Verfügung. Allerdings sollte man grundsätzlich auch bedenken, dass es ggf. sinnvoll sein kann, diese auch mit „individuellen“ Daten zu ergänzen. Dabei kann kein Mustervertrag helfen, denn ein Handel ist in der Regel ja auch eine individuelle Situation. Hier gibt es noch mal eine Vorlage, die man für verschiedene Musterverträge verwenden kann. Im Vordergrund stehen dabei, die verschiedenen „Datentypen“, an die man bei der Erstellung des Vertrages denken muss.

Checkliste und Leitfaden zur Kündigung eines Vertrags:

Checkliste online bearbeiten und drucken

Checkliste um Verträge zu kündigen

Weiterführende Artikel, Tipps und Vorlagen: 

Kapitel 2:

Vertragsmuster, Vordrucke und Anleitungen für Verträge

 

Mustervertrag (Verkauf) 

Hiermit wird zwischen Käufer (Personalien) und Verkäufer (Personalien) folgendes vereinbart: 

§1 Der Käufer erwirbt vom Verkäufer, den „ARTIKEL“ zum Preis von „EURO“.

§2 Zum Artikel gehören folgende „GEGENSTÄNDE“ und „DIENSTLEISTUNGEN“.

§3 Als Zahlweise wird die „ÜBERWEISUNG“, „BARZAHLUNG“, etc. vereinbart.

§4 Der Kaufpreis wird mit der Vertragsunterschrift fällig.

§5 Der Empfang des Kaufpreises ist gesondert zu quittieren. 

 

Käufer (Datum, Unterschrift)                                              Verkäufer (Datum, Unterschrift) 

 

 

Die Formulierung der Musterverträge

Zu den Besonderheiten, an die man als Verkäufer unbedingt denken sollte, gehört immer auch, dass man die „Auszahlung“ des Kaufpreises gesondert quittieren lässt. Der Grund dafür ist, dass der „Käufer“ sonst auch mal mit dem „Kaufvertrag“ wedeln kann und die „Unterschrift des Verkäufers“ auch als „Quittungsbeleg“ für die geleistete Zahlung vorlegen kann. Hier ist deshalb für alle Musterverträge beim Verkauf sehr wichtig, dass man genau auf die Formulierung achtet.

Als Käufer, sollte man sehr darauf achten, wie der Artikel beschrieben wird. Damit man hinterher keine böse Überraschung erlebt, sollte man darauf achten, dass der Artikel möglichst detailliert beschrieben wird bzw. eine „Liste mit Details zum Kaufartikel“ in dem Vertrag integriert ist. Nur was genau in dem Vertrag beschrieben ist, kauft man auch. Deshalb ist dieses Detail, vor allem für die Käufer sehr wichtig.

 

Weiterführende Vertragsmuster, Vordrucke und Anleitungen:

Vertrag mit dem Online-Shop - darauf gilt es beim Online-Shopping zu achten
Arbeitsvertrag für Ehepartner
Die häufigsten AGB-Fallen im Überblick
Die wichtigsten Tipps zum Gebrauchtwagenkauf
Fragen und Antworten zum neuen Widerrufsrecht


Fragen und Antworten zum P-Konto
Die Vertragserfüllungsbürgschaft
Anleitung - So findet man den richtigen Anwalt
Die wichtigsten Punkte beim Verlagsvertrag
Die wichtigsten Punkte beim Vertriebsvertrag
Ungültige Klauseln im Mietvertrag

 

 

Thema: Der Mustervertrag

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

PDF-Download

Vertragsmuster PDF

Umfrage

Sie suchen Musterverträge...?
 

Vertrag Statistik

Mitglieder: 1
News: 214
Weblinks: 5

Bei Mustervertrag Online

Aktuell 5 Gäste online